Zum Kratzbergersee

Zum Kratzbergersee von Tourismusverein Hafling – Vöran – Meran 2000

Der Ausgangspunkt für die Wanderung zum idyllisch gelegenen Kratzbergersee ist Piffing, wohin Sie mit der neuen Umlaufbaufbahn von Falzeben oder Seilbahn Meran 2000 aus gelangen. Sie halten sich an die Markierung 3, erreichen das Missensteinjoch (2128 m) und dann über Markierung 4 (Europäischer Fernwanderweg E5) in 2119 m den Kratzbergersee. Rückweg über die Meranerhütte bis zum Kreuzjöchl, dann Abstieg über die Maiserhütte nach Falzeben.

1

 

Name: Zum Kratzbergersee
Anfahrt: Parkplatz Hafling/Falzeben – 1621 m
Tourenlänge: 14895 m
Höhenleistung Aufstieg: 523 m
Höhenleistung Abstieg: 817 m
Gehzeit: 4 h 10 m
Wegnummer: 18, 3, 13, 4, 14, 4, 15, 51, 14
Wegart: mittelschwieriger Bergweg
Tourenpunkte:
  Startpunkt (1909 m),
Ost (UTM 32): 672.490, Nord (UTM 32): 5.171.789
  Missensteiner Joch (2126 m),
Ost (UTM 32): 674.921, Nord (UTM 32): 5.173.618
  Kratzberger See (2116 m),
Ost (UTM 32): 674.720, Nord (UTM 32): 5.174.812
  Missensteiner Joch (2126 m),
Ost (UTM 32): 674.921, Nord (UTM 32): 5.173.618
  Kirchsteigeralm (1926 m),
Ost (UTM 32): 674.525, Nord (UTM 32): 5.172.808
  Meraner Hütte (1937 m),
Ost (UTM 32): 674.512, Nord (UTM 32): 5.172.494
  Kreuzjöchl (1981 m),
Ost (UTM 32): 674.470, Nord (UTM 32): 5.170.843
  Maiser Alm [m.ga] (1791 m),
Ost (UTM 32): 673.543, Nord (UTM 32): 5.170.463
  Moschwaldalm [m.ga] (1747 m),
Ost (UTM 32): 672.721, Nord (UTM 32): 5.170.240
  Zielpunkt (1614 m),
Ost (UTM 32): 671.444, Nord (UTM 32): 5.170.485
2

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.