Zu den einst höchsten Kornhöfen Europas

Zu den einst höchsten Kornhöfen Europas von www.suedtirol.info

Tourenverlauf:
Fahrt ins Schnalstal nach Vernagt am See (1710 m). Von dort dem Seeufer entlang bis zu einer Hängebrücke. Hier überquert man denTalbach und steigt wenig später zum Finailhof (1953 m) hinauf. Vom Finailhof hinaus zum Rafeinhof auf ca. 1886 m. Vom Rafeinhof über die Zufahrt zum Tisenhof mit Blick zum Tisenjoch (Fundstelle des “Ötzi”). Durch herrliche Blumenwiesen Abstieg zum Ausgangspunkt.

1

 

Name: Zu den einst höchsten Kornhöfen Europas
Anfahrt: Vernagt in Schnals (1710 m)
Tourenlänge: 5917 m
Höhenleistung Aufstieg: 325 m
Höhenleistung Abstieg: 325 m
Gehzeit: 1 h 50 m
Wegnummer: Seerundweg, 8A, 7, A1 Archäologischer Wanderweg, 13
Wegart: leichter Bergweg
Tourenpunkte:
  Startpunkt (1696 m),
Ost (UTM 32): 641.360, Nord (UTM 32): 5.177.348
Vernagt
Ost (UTM 32): 641.265, Nord (UTM 32): 5.177.488
  Tisenhof (1824 m),
Ost (UTM 32): 641.027, Nord (UTM 32): 5.177.952
Vernagt
Ost (UTM 32): 641.265, Nord (UTM 32): 5.177.488
  Zielpunkt (1696 m),
Ost (UTM 32): 641.360, Nord (UTM 32): 5.177.348
2

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.