Wollbach – Keilbach – Holzerböden

Wollbach – Keilbach – Holzerböden von www.suedtirol.info

Tourenverlauf:
Vom Gasthof wandern wir westwärts zum Kirchbühel von St. Jakob. An einigen Höfen vorbei (Nr. 5), später durch Wald zur Wollbachalm (1607 m). Hier weiter durch Wald und Lichtugen (Nr. 5) auf die Keilböden (ab hier kann der Kellerkopf ( 2124 m, gute Aussicht) bestiegen werden. Von den Keilböden weiter ins Keilbachtal, an der verfallenen Oberhütte vorbei und auf gleicher Quote bleibend zum Golser Albl (1817 m). Zunächst eben, dann steiler empor, durch Wald und an schroffen Felsen vorbei zu den Holzer Böden. Wir wandern zu den Holzerhöfen (Nr. 6) und hinab zur Bizathütte (1414 m). Über Weg Nr. 18 Abstieg zum Weiler Mühlegg in St. Johann

1

 

Name: Wollbach – Keilbach – Holzerböden
Anfahrt: Bushaltestelle Garber in St. Jakob
Tourenlänge: 12533 m
Höhenleistung Aufstieg: 976 m
Höhenleistung Abstieg: 1079 m
Gehzeit: 5 h 20 m
Wegnummer: 17, 5, 6, 6A, Almenrunde, Durchs Toul, 11
Wegart: schwieriger Bergweg
Eigenschaft: Absicherung, Seilsicherung
Tourenpunkte:
Garber in der Lacke
Ost (UTM 32): 729.415, Nord (UTM 32): 5.210.802
St. Jakob San Giacomo
Ost (UTM 32): 728.926, Nord (UTM 32): 5.210.713
  Wollbach [Alm] [m.ga] (1624 m),
Ost (UTM 32): 727.266, Nord (UTM 32): 5.211.389
  Golserhütte [Alm] [m.ga] (1820 m),
Ost (UTM 32): 725.568, Nord (UTM 32): 5.211.139
  Holzerböden (1900 m),
Ost (UTM 32): 725.179, Nord (UTM 32): 5.210.308
  Bizathütte (1406 m),
Ost (UTM 32): 724.580, Nord (UTM 32): 5.209.688
  (1310 m),
Ost (UTM 32): 724.766, Nord (UTM 32): 5.209.219
Mühlegg
Ost (UTM 32): 725.360, Nord (UTM 32): 5.208.430
2

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.