Von St. Martin zum Sandwirt

Von St. Martin zum Sandwirt von www.die-idee.it

Halbtagestour in der Heimat Andreas Hofers

Vom Gasthaus Haselstaude oberhalb von St. Martin geht es in nördliche Richtung über Wald und Wiesenweg nach St. Leonhard. Zunächst leicht ansteigend und weiter hinauf über einen Pfad zum Gasthaus Pfeiftal und weiter zum Wasserfall. Man befindet sich auf dem europäischen Fernwanderweg mit der Bezeichnung E5. Die Tour führt ins Zentrum von St. Leonhard, an der Volksschule rechts hinunter zur Hauptstraße, diese überquert man und geht links nach Kohlstatt Richtung Gemeindehaus, an diesem vorbei und am Ende der Straße am Sägewerk nach links, bald hört die Asphaltstraße auf und man geht in südwetliche Richtung am Passerdamm nach St. Martin. Beim Sandwirt vorbei oder man kehrt ein, weiter bis zur Brücke in der Industriezone, hier links halten und wieder hinauf zum Parkplatz.

1

 

Name: Von St. Martin zum Sandwirt
Anfahrt:
Tourenlänge: 8041 m
Höhenleistung Aufstieg: 206 m
Höhenleistung Abstieg: 233 m
Gehzeit: 2 h 10 m
Wegnummer: 1B, Europäischer Fernwanderweg, 6, 30, 1A
Wegart: mittelschwieriger Wanderweg
Tourenpunkte:
  Startpunkt (682 m),
Ost (UTM 32): 670.739, Nord (UTM 32): 5.183.724
St. Leonhard S. Leonardo
Ost (UTM 32): 671.501, Nord (UTM 32): 5.186.797
  Zielpunkt (656 m),
Ost (UTM 32): 670.678, Nord (UTM 32): 5.183.704
2

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.