Villanders-Johannser-Muttner-Klausen

Villanders-Johannser-Muttner-Klausen von TV Klausen, Barbian, Feldthurns und Villanders

Wunderschöne Wanderung auf dem Kastanienweg von Villanders nach Klausen

Tourenverlauf:
Vom Dorfplatz hinauf zur Kirche und unterhalb des Friedhofs zur Neubausiedlung. Auf dem Weg Nr. 4a zum Glazner und über den Gimpele Bach zur Kreuzung mit dem Erzweg. Hier geradeaus der Markierung 3a folgend zum aufgelassenen Gehöft Staudach, hinunter zum Muttner und auf der Fahrstraße durch das Tinnetal nach Klausen. Mit dem Linienbus zurück nach Villanders.

 

Name: Villanders-Johannser-Muttner-Klausen
Anfahrt: Klausen nach Villanders
Tourenlänge: 4622 m
Höhenleistung Aufstieg: 63 m
Höhenleistung Abstieg: 396 m
Gehzeit: 1 h 30 m
Wegnummer: 3A, Keschtnweg, 4
Wegart: leichter Wanderweg
Tourenpunkte:
  Startpunkt (865 m),
Ost (UTM 32): 694.399, Nord (UTM 32): 5.167.351
Klausen Chiusa
Ost (UTM 32): 696.183, Nord (UTM 32): 5.168.221

Villanders-Johannser-Muttner-Klausen

Villanders-Johannser-Muttner-Klausen

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.