Über die Windlahn vom Rittner Horn ins Sarntal

Über die Windlahn vom Rittner Horn ins Sarntal von www.suedtirol.info

Tourenverlauf:
Vom Bahnhof Klobenstein den Wanderweg 1 durch den Gunglwald vorbei am Waldgasthof Tann bis zur Talstation der Kabinenbahn in Pemmern. Auffahrt mit der Bahn auf die Schwarzseespitze. Von dort den Weg 1 zum Unterhornhaus und weiter zum Rittner Horn (2260 m), leicht abfallend weiter zum Gasteiger Sattel (2057 m), nach rund 15 Minuten auf den Weg 3 Richtung Sarner Scharte Abzweigung zur Scheibenalm Nr. 19 hinab zum Oberhillerhof, kurzer Gegenanstieg auf den Sattel oberhalb der Windlahn, anschließend zum Rettenbach hinunter ins Sarntal zur Bushaltestelle in Bundschen.

1

 

Name: Über die Windlahn vom Rittner Horn ins Sarntal
Anfahrt: Klobenstein
Tourenlänge: 13938 m
Höhenleistung Aufstieg: 1124 m
Höhenleistung Abstieg: 260 m
Gehzeit: 4 h 30 m
Wegnummer: 35, 33A, 1, 3
Wegart: mittelschwieriger Bergweg
Eigenschaft: Stufen
Tourenpunkte:
Klobenstein Collalbo
Ost (UTM 32): 688.564, Nord (UTM 32): 5.156.871
Pemmern
Ost (UTM 32): 687.459, Nord (UTM 32): 5.161.045
  Unterhornhaus (2040 m),
Ost (UTM 32): 688.251, Nord (UTM 32): 5.164.078
  Rittner-Horn-Haus Rif. Corno Renon (2259 m),
Ost (UTM 32): 688.466, Nord (UTM 32): 5.165.286
  Rittner Horn Corno di Renon (2260 m),
Ost (UTM 32): 688.468, Nord (UTM 32): 5.165.319
  Gasteiger Sattel (2058 m),
Ost (UTM 32): 688.243, Nord (UTM 32): 5.167.719
2

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.