Tierser Alpl

Tierser Alpl von Tourismusverein Tiers

Man beginnt die Wanderung entweder beim Hotel Cyprianerhof in St. Zyprian oder bei der Tschaminschwaige unmittelbar nach Weißlahnbad und durchwandert das grüne Tschamintal zuerst auf einer Forststraße und dann auf dem Steig 3 bis zum Rechten Leger (vgl. Wanderung Nr. 14). Am Talschluss des Tschamintales (1890 m) steigt man nicht rechts zur Grasleitenhütte auf, sondern nordseitig in die wilde Schlucht des Bärenloches. Der Aufstieg verläuft auf felsigem Gelände und erfordert Trittsicherheit und Übung. Der obere Abschnitt ist teilweise gesichert. Auf 2350 m Höhe trifft man auf den Weg, der von den Schlernhäusern kommt. Von hier erreicht man in ungefähr 15 Minuten das Tierser Alpl.

Tourenverlauf:
Tschamintal-Bärenloch-Tierser Alpl

1

 

Name: Tierser Alpl
Anfahrt: von Bozen ca. 20 km
Tourenlänge: 8066 m
Höhenleistung Aufstieg: 1268 m
Höhenleistung Abstieg: 27 m
Gehzeit: 3 h 50 m
Wegnummer: 6, 12, 3, 4
Wegart: schwieriger Bergweg
Eigenschaft: Seilsicherung
Tourenpunkte:
Weißlahnbad Lavina Bianca (1175 m),
Ost (UTM 32): 696.371, Nord (UTM 32): 5.150.263
  Tschaminschwaige (1188 m),
Ost (UTM 32): 696.701, Nord (UTM 32): 5.150.540
  Tierser Alpl Rif. Alpe di Tires (2444 m),
Ost (UTM 32): 702.026, Nord (UTM 32): 5.152.661
2

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.