Tierser Alpl – Schlern

Tierser Alpl – Schlern von Tourismusverein Tiers

Durch das naturbelassene Tschamintal entlang des Baches bis hin zum Rechten Leger – anschließend durch das Bärenloch zum Tierser Alpl. Der Abstieg erfolgt unterhalb der Rosszähen bis kurz vorm Schlern, durch das Thomastal und die Bärenfalle bis Weisslahnbad.

Tourenverlauf:
Tschamintal – Bärenloch – Tierser Alpl – Thomastal – Tschafatschsattel – Bärenfalle

1

 

Name: Tierser Alpl – Schlern
Anfahrt: Tschamintal
Tourenlänge: 20001 m
Höhenleistung Aufstieg: 1705 m
Höhenleistung Abstieg: 1705 m
Gehzeit: 8 h 25 m
Wegnummer: 12, 3, 4, 1, 9, 2
Wegart: schwieriger Bergweg
Eigenschaft: Seilsicherung, Stufen
Tourenpunkte:
  Startpunkt (1200 m),
Ost (UTM 32): 696.443, Nord (UTM 32): 5.150.395
  Tschaminschwaige (1188 m),
Ost (UTM 32): 696.701, Nord (UTM 32): 5.150.540
  Tierser Alpl Rif. Alpe di Tires (2444 m),
Ost (UTM 32): 702.026, Nord (UTM 32): 5.152.661
  Schlernhaus Rif. Bolzano (2455 m),
Ost (UTM 32): 697.520, Nord (UTM 32): 5.153.637
  Sesselschwaige [m.ga] (1940 m),
Ost (UTM 32): 696.861, Nord (UTM 32): 5.152.526
  Zielpunkt (1202 m),
Ost (UTM 32): 696.443, Nord (UTM 32): 5.150.395
2

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.