Taser – Egger – Gsteier

Taser – Egger – Gsteier von TV Schenna

Auf diesem schönen, fast ebenen Weg und immer mit herrlichem Blick auf das Meraner Land, gelangt man vom Taser zum Greitererhof und zum Egger. Weiter führt der Weg über den “Rabenschnabel” nach Gsteier. Etwas anstrengender ist nun der Abstieg über die Straße oder auf dem alten Fußweg nach Schenna. Ab der Mittelstation, gleich unterhalb vom Gasthof Gsteier, ist auch die Talfahrt mit der Ifinger Seilbahn möglich.

1

 

Name: Taser – Egger – Gsteier
Anfahrt:
Tourenlänge: 11795 m
Höhenleistung Aufstieg: 342 m
Höhenleistung Abstieg: 1215 m
Gehzeit: 3 h 40 m
Wegnummer: 18A, 40, 3, 14
Wegart: mittelschwieriger Wanderweg
Eigenschaft: Stufen
Tourenpunkte:
  Startpunkt (1445 m),
Ost (UTM 32): 669.842, Nord (UTM 32): 5.174.793
  Taser (1455 m),
Ost (UTM 32): 669.894, Nord (UTM 32): 5.174.850
  Greitererhof (1449 m),
Ost (UTM 32): 669.681, Nord (UTM 32): 5.174.088
  Egger (1509 m),
Ost (UTM 32): 670.168, Nord (UTM 32): 5.173.597
  Gsteier (1377 m),
Ost (UTM 32): 670.682, Nord (UTM 32): 5.171.680
Schenna Scena
Ost (UTM 32): 667.422, Nord (UTM 32): 5.172.773
  Schloss Schenna
Ost (UTM 32): 667.255, Nord (UTM 32): 5.173.174
2

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.