Sunnseitn – Walking

Sunnseitn – Walking von Tourismusverein Hafling – Vöran – Meran 2000

Für alle, die die sportliche Herausforderung suchen: der “Sunnseitn-Steig”, ein Klassiker unter seinesgleichen, ein Höhenwanderweg von der Talstation bis zur Bergstation der Seilbahn Burgstall – Vöran. Am Start in Burgstall im Warteraum der Seilbahn eine Zeitkarte nehmen und von der Zeituhr abstempeln lassen – 1000 Höhenmeter in einer Stunde – oder vielleicht in nur 55 Minuten. Wenn Sie an der Bergstation angekommen sind und wieder abgestempelt haben, werden Sie es wissen. Wer länger braucht ist auch ein Gewinner. Um die Knie zu schonen, kann man talwärts die neue Panoramaseilbahn benutzen.

1

 

Name: Sunnseitn – Walking
Anfahrt: Seilbahn Burgstall
Tourenlänge: 4850 m
Höhenleistung Aufstieg: 919 m
Höhenleistung Abstieg: 7 m
Gehzeit: 2 h 50 m
Wegnummer: Sunnseitensteig, 1
Wegart: schwieriger Wanderweg
Eigenschaft: Stufen
Tourenpunkte:
  Startpunkt (268 m),
Ost (UTM 32): 668.451, Nord (UTM 32): 5.163.244
  Zielpunkt (1181 m),
Ost (UTM 32): 670.276, Nord (UTM 32): 5.163.544
2

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.