St. Sigmund – Kahler – Aichner – Falkensteiner – Guggen – Langloacher – Schifferegger – St. Sigmund

St. Sigmund – Kahler – Aichner – Falkensteiner – Guggen – Langloacher – Schifferegger – St. Sigmund von www.suedtirol.info

Unser Tip: Landschaftlich schöne Wanderung zu entlegenen Höfen, durchführbar vom zeitigen Frühjahr an bis in den späten Herbst. Botanisch interessant.

Tourenverlauf:
Anfahrt: Kiens – St. Sigmund
Ausgangspunkt: Kirchplatz von St. Sigmund (Parkmöglichkeit)
Zuerst oberhalb der Kirche (823 m) der Markierung “Schmetterling Weg”folgend, auf der Straße “Im Peuren” ostwärts bis zum Kahler-Hof (822 m). Nun hinter dem Hof in nordwestlicher Richtung mäßig steil aufwärts zum Aichner-Hof (1.016 m). Dort auf der asphaltierten Straße weiter zum Falkensteiner-Hof (1.115 m). Etwa 500 m nach dem Hof bei der großen Kehre (1.160 m) geradeaus weiter (Markierung 3), quer durch den bewaldeten Hang, zum Guggen-Hof (1.166 m). Nun in nordwestlicher Richtung aufwärts bis zur Wegkreuzung (etwa 500 m). Von dort, am großen Granitblock (1.160 m) vorbei, der Markierung 18 folgend, abwärts zum Langloacher-Hof (neuer Hof), noch etwa 100 m weiter bis zu einer kleinen Lichtung und ab dort in östlicher Richtung hinunter zum Schifferegger-Hof. Nun folgt man der Markierung 4 bis zum Ausgangspunkt.

1

 

Name: St. Sigmund – Kahler – Aichner – Falkensteiner – Guggen – Langloacher – Schifferegger – St. Sigmund
Anfahrt: Kirchplatz von St. Sigmund (Parkmöglichkeit)
Tourenlänge: 10423 m
Höhenleistung Aufstieg: 573 m
Höhenleistung Abstieg: 573 m
Gehzeit: 3 h 20 m
Wegnummer: 6, Schmetterling Weg, 3, 18A, 18, 4, 6
Wegart: mittelschwieriger Wanderweg
Tourenpunkte:
  Startpunkt (782 m),
Ost (UTM 32): 713.859, Nord (UTM 32): 5.188.353
St. Sigmund S. Sigismondo
Ost (UTM 32): 713.569, Nord (UTM 32): 5.188.164
  Zielpunkt (782 m),
Ost (UTM 32): 713.859, Nord (UTM 32): 5.188.353
2

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.