Natz-Lüsen-Rodeneck

Natz-Lüsen-Rodeneck von www.suedtirol.info

Tourenverlauf:
Anspruchsvolle Rundwanderung ausgehend von Natz (890 m). Steigen Sie in die Rienzschlucht (600 m) ab (Markierung Nr. 4), überqueren die Rienz auf der neuen Fußgängerbrücke und laufen hoch zum Niedersthof.

Nach ca. 800 m in Richtung Lüsen zweigt ein Weg (Markierung Nr. 1) nach Rodeneck ab. Über die Weiler Spisses und Vill erreichen Sie das Schloss Rodenegg.

Durch den Wald (Markierung Nr. 1) steigen Sie wiederum in die Rienzschlucht ab und kehren über die Rundlbrücke nach Viums und Natz zurück.

 

Name: Natz-Lüsen-Rodeneck
Anfahrt: Natz
Tourenlänge: 13616 m
Höhenleistung Aufstieg: 861 m
Höhenleistung Abstieg: 861 m
Gehzeit: 4 h 40 m
Wegnummer: Dörferrunde, 4, 4A, 4, 1, 6, 1
Wegart: schwieriger Wanderweg
Eigenschaft: Absicherung, Stufen
Tourenpunkte:
  Startpunkt (887 m),
Ost (UTM 32): 704.749, Nord (UTM 32): 5.181.168
  Niederst (834 m),
Ost (UTM 32): 706.217, Nord (UTM 32): 5.181.403
  Kreuzstöckl (985 m),
Ost (UTM 32): 706.848, Nord (UTM 32): 5.181.883
  Schloss Rodenegg (867 m),
Ost (UTM 32): 705.204, Nord (UTM 32): 5.183.546
Viums Fiumes
Ost (UTM 32): 704.846, Nord (UTM 32): 5.182.533
  Sommersüss (882 m),
Ost (UTM 32): 704.726, Nord (UTM 32): 5.182.000
  Zielpunkt (887 m),
Ost (UTM 32): 704.749, Nord (UTM 32): 5.181.168

Natz-Lüsen-Rodeneck

Natz-Lüsen-Rodeneck

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.