Furglauer Scharte

Furglauer Scharte von www.suedtirol.info

Tourenverlauf:
Vom Dorfplatz zur Eislaufhalle und dahinter über die Promenade zur Gleifkapelle und zu Asphalt. Kurz nach links, dann rechts aufwärts zum Gasthof Steinegger(Markierung 8B). Ab hier folgen wir der Markierung 540 in die Furglauer Schlucht und bis zur Scharte. Am Hochplateau nach rechts(Markierung 500) und bald wieder rechts (Markierung 545). Über den “Neuen Weg” nach “Buchwald”.
Wer hingegen vom Dorfzentrum aus startete, kann von Buchwald über Steig 546 zur Perdoniger Straße absteigen und dann nach rechts ins Dorfzentrum von St. Michael zurückkehren.

 

Name: Furglauer Scharte
Anfahrt: Dorfplatz St. Michael
Tourenlänge: 13972 m
Höhenleistung Aufstieg: 1229 m
Höhenleistung Abstieg: 1229 m
Gehzeit: 6 h 15 m
Wegnummer: 6, 8B, 540, 500, 545, 546, 8, 6
Wegart: schwieriger Wanderweg
Eigenschaft: Seilsicherung
Tourenpunkte:
  Startpunkt (415 m),
Ost (UTM 32): 673.464, Nord (UTM 32): 5.147.174
  Gleifkapelle (555 m),
Ost (UTM 32): 672.941, Nord (UTM 32): 5.147.100
Steinegger
Ost (UTM 32): 671.958, Nord (UTM 32): 5.147.054
  Furgglauer Scharte (1498 m),
Ost (UTM 32): 669.904, Nord (UTM 32): 5.147.037
  Buchwald (956 m),
Ost (UTM 32): 671.142, Nord (UTM 32): 5.149.613
Buchwald (954 m),
Ost (UTM 32): 671.151, Nord (UTM 32): 5.149.582
  Zielpunkt (416 m),
Ost (UTM 32): 673.464, Nord (UTM 32): 5.147.174

Furglauer Scharte

Furglauer Scharte

Klicken sie hier, um die GPS-Daten der Tour als GPX-Datei herunterzuladen.

Diese Datei kann mit Hilfe eines GPS-Programms wie G7ToWin (Windows), EasyGPS (Windows) oder GPX Connect (Mac) auf ein GPS-Gerät übertragen werden.