Dolomiten

Der Kastelruther Friedensweg

Der Kastelruther Friedensweg von www.suedtirol.info Tourenverlauf: Der Kofel in Kastelruth ist ein wichtiges Naherholungsgebiet für Einheimische und Touristen. Erholungssuchende aller Altersgruppen finden dort täglich Ruhe und Besinnung. Süd-, West- und Ostseite des Kofelgebietes sind in den letzten Jahren anziehend und Mehr →

Brüscia

Brüscia von TV St. Vigil Vom Hotel Monte Paraccia führt die Strecke mit dem Hinweisschild Torpei – A Soredl bergauf bis zum Trinkwasserspeicher; dort rechts abbiegen; nach Ciamaor führt die Strecke auf dem Gehsteig zurück nach St. Vigil.   Name: Mehr →

Der Gsieser Talblickweg – leichte Wanderung auf dem Naturlehrpfad

Der Gsieser Talblickweg – leichte Wanderung auf dem Naturlehrpfad von www.suedtirol.info Tourenverlauf: Tipps und besondere Hinweise: Wie der Name andeutet, bietet dieser Weg besonders instruktive Blicke über das Gsieser Tal. Dies jedoch nicht nur von einem, sondern gleichsam von unendlich Mehr →

Auf die Seiser Alm

Auf die Seiser Alm von www.suedtirol.info Etwas lange, aber leichte und familienfreundliche Wanderung ohne Schwierigkeiten. Die Seiser Alm ist die großräumigste bewirtschaftete Hochfläche Europas. Tourenverlauf: Von St. Ulrich bzw. vom Hotel auf Steig Mark. 15 durch den Wald südostwärts zum Mehr →

Bödenseen – Drei Zinnen

Bödenseen – Drei Zinnen von www.suedtirol.info Tourenverlauf: Die beiden oberen Seen befinden sich unter dem Toblinger Riedl, wo die Dreizinnenhütte steht. Vom Hotel „Dolomitenhof“ im Fischleintal in Sexten gelangt man auf dem Talweg in 30 Minuten zur Talschlusshütte. Von dort Mehr →

Niederrasen – Burgruine Altrasen

Niederrasen – Burgruine Altrasen von www.suedtirol.info Tourenverlauf: Wegverlauf: Von Niederrasen bei der Kirche ca. 500 m hinauf in Richtung Oberstall – am Waldrand rechts abzweigend gelangen wir über einen breiten Pfad zur Ruine Altrasen (Markierung “Burgenweg Altrasen”).   Name: Niederrasen Mehr →