Dolomiten

Der Lottersteig

Der Lottersteig von www.suedtirol.info Tipps und besondere Hinweise: Liegt das Dorf Taisten in rund 1200 m Höhe, so zieht sich an den sonnigen Berghängen in einer durchschnittlichen Höhe von rund 1450 Metern eine ganze Reihe von Höfen und Höfegruppen hinein Mehr →

Bruneck – Reischach – Bruneck

Bruneck – Reischach – Bruneck von www.suedtirol.info Tourenverlauf: Vom Brunecker Eisstadion aufwärts zum sogenannten “Gallstöckl” (kleine Kapelle) bis zu den “Reischacher Wiesen”. Auf diesem Feldweg erreichen Sie beim Kapplerstöckl vorbei die Straße zum Ortszentrum von Reischach. Dort biegen Sie links Mehr →

Birkenschartl

Birkenschartl von www.toblach.info Birkenschartl Tourenverlauf: Ausgangspunkt: An der Staatsstraße in Richtung Cortina, 5 km nach Toblach. Die markante Straßenkurve, die Wegtafel links am Baum und der breitgefächerte aus dem Birkental strömende Schutt lassen den Anstieg erkennen. Wir folgen der Markierung Mehr →

Bonner Höhenweg und Toblacher Pfannhorn

Bonner Höhenweg und Toblacher Pfannhorn von www.suedtirol.info Tipps und besondere Hinweise: Das am Südende des Gsieser Ostkammes befindliche und bereits vorwiegend dem ToblacherRaum zugewandte Toblacher Pfannhorn gehört zu den bekanntesten und aussichtsreichsten Gipfeln des Oberen Pustertals. Die Besteigung können tüchtige Mehr →

Die „Große Schlossrunde”

Die „Große Schlossrunde” von www.suedtirol.info Tipps und besondere Hinweise: Schloss Welsperg befindet sich auf einem Geländeabsatz auf der Ostseite der Gsieser Mündungsschlucht nordöstlich oberhalb Welsberg; es handelt sich um eine gut erhaltene Burg mit ungewöhnlich hohem Bergfried und stattlichem Palas; Mehr →

Die Seiser Alm im Winter

Die Seiser Alm im Winter von www.suedtirol.info Romantische und fast bequeme Winter-Wanderung über den weißen Teppich der Seiser Alm großteils abseits von Liften und Langlaufloipen. Tourenverlauf: Von Kompatsch (1844 m) auf geräumtem Weg südostwärts auf gebahntem Weg in ca. 20 Mehr →