Gipfeltour

Mandlspitz

Mandlspitz von Hanspaul Menara Markante, nördlich von Proveis von allen Seiten steil aufragende Berggestalt. Ungefähr nordwestlich über Proveis erhebt sich dieser Gipfel als selbständiger Berg mit großem Gipfelkreuz. Er ist dem zwischen Nonsberg und Ulten aufragenden Hauptkamm ostseitig vorgelagert. Zwar Mehr →

Laugen

Laugen von Hanspaul Menara Weithin sichtbarer Gipfel auf dem Südkamm des Tales, der sich auch geologisch (Bozner Quarzporphyr) vom restlichen Gebirgszug abhebt. Der freie Bergaufbau des Laugen mit seinen beiden Gipfeln (Laugen und Kleiner Laugen) erhebt sich südlich über St. Mehr →

Hinterer Eggenspitz

Hinterer Eggenspitz von Hanspaul Menara Höchste Erhebung am Ende des Tales, aber auch markanter Eckpfeiler der östlichen Ortlergruppe. Vorderer und Hinterer Eggenspitz bilden einen markanten, fast 3500 Meter hohen und noch teilweise vergletscherten Bergaufbau über dem Ultner Talschluss. Diese beiden Mehr →

Überschreitung Weißhorn Schwarzhorn

Überschreitung Weißhorn Schwarzhorn von www.suedtirol.info Die markanten Gipfel des Weiß- und Schwarzhorns heben sich deutlich von der sanft hügeligen Landschaft in Südtirols Süden ab. Umso lohnender ist der Weg, der an Südtirols Canon, die Blätterbachschlucht vorbeiführt. Im Gipfelbereich des Schwarzhorns Mehr →

Über die Windlahn vom Rittner Horn ins Sarntal

Über die Windlahn vom Rittner Horn ins Sarntal von www.suedtirol.info Tourenverlauf: Vom Bahnhof Klobenstein den Wanderweg 1 durch den Gunglwald vorbei am Waldgasthof Tann bis zur Talstation der Kabinenbahn in Pemmern. Auffahrt mit der Bahn auf die Schwarzseespitze. Von dort Mehr →

Zur Alpenrosenblüte am Rittner Horn

Zur Alpenrosenblüte am Rittner Horn von AVS Wanderung über romantische Bergwege mit Blick auf die einzigartige Bergwelt der Dolomiten. Tipp: Besonders eindrucksvoll ist diese Panoramatour während der Alpenrosenblüte zu Sommerbeginn. Tourenverlauf: Von der Bergstation der Bergbahn Rittnerhorn an der Schwarzseespitze Mehr →