Gipfeltour

Zielspitz (3006 m)

Zielspitz (3006 m) von www.partschins.com Ein besonderes Gipfelerlebnis Ab der Bergstation Giggelberg Markierung Nr. 2 hinauf durch das steile Schindeltal. Der Aufstieg ist sehr mühsam und erfordert besonders im Gipfelbereich Schwindelfreiheit und Trittsicherheit. Auf dem Gipfel genießt man eine atemberaubende Mehr →

Walscher Berg

Walscher Berg von AVS Einsame Gipfeltour im hintersten Ultental Vom Parkplatz in St. Gertraud folgt man der Beschilderung zur Kirchbergalm und wandert zunächst nur leicht ansteigend auf dem Forstweg ins idyllische Kirchbergtal (Weg Nr. 10b). Bei der Abzweigung zur Äußeren Mehr →

Von Karthaus zum Niederjöchl

Von Karthaus zum Niederjöchl von www.suedtirol.info Tourenverlauf: Von Karthaus (1327 m) auf breitem Weg (Markierung 20) in das Penaudtal und zu den Ruinen des einstigen Penaudhofes, und nach einer Brücke und einem Wegkreuz zu einer von einem Wetterkreuz beherrschten Stelle Mehr →

Vigiljoch – Hochwart

Vigiljoch – Hochwart von www.suedtirol.info Tourenverlauf: Ausgangspunkt der Wanderung: Gasthof Jocher Vigiljoch. Wir erreichen den Gasthof zu Fuß (Weg Nr. 34) ab der Bergstation der Seilbahn (1.500 m), oder, wenn wir den Weg etwas verkürzen wollen, von der Bergstation des Mehr →

Tuferspitz

Tuferspitz von Hanspaul Menara Im Nordkamm zwischen Hasenohr und Zufritt liegender Dreitausender. Der Tuferspitz erhebt sich nordwestlich von St. Gertraud im Kamm, der das Ultental nordseitig begrenzt. Der markante, unvergletscherte Felsberg steht zwar höhenmäßig und alpintouristisch im Schatten des unweit Mehr →

Tschigot

Tschigot von www.suedtirol.info Hochalpine, nicht leichte Tour auf einen der prächtigsten Gipfel rund um Meran; die Besteigung bleibt nur tüchtigen, bergerfahrenen und schwindelfreien Gehern vorbehalten! Im Hochgangshaus jedenfalls den Hüttenwirt wegen der Wegverhältnisse konsultieren! Früh am Morgen losgehen. Auf verlässliche Mehr →