Tages Archiv 1. Aug 2012

Kalkofenweg

Kalkofenweg von Tourismusverein Kastelbell- Tschars Ideale, einfache Wanderung für jede Jahreszeit! Tourenverlauf: Vom Bahnhof Kastelbell über die Mareiner Straße bis zur Alten Kirche. Die Spondinigerstraße entlang bis nach Montecatini, gerade über die Brücke und rechts bis zur Sportzone Schlums. Am Mehr →

Karrenweg

Karrenweg von Hanspaul Menara Historischer Wegabschnitt (alter Talweg) in der Nähe von St. Walburg. Die alten, oft mit archaischer Steinpflasterung und Fahrrillen versehenen, von Holzzäunen, Trockenmauern, Laubbäumen und Gebüsch gesäumten Karrenwege sind zur Seltenheit geworden. Bis vor etlichen Jahrzehnten waren Mehr →

Karlspromenade

Karlspromenade von www.suedtirol.info So benannt seit 1903, in Erinnerung an den ersten Besuch Erzherzog Karl’s (den späteren Karl I und letzten österreichischen Kaiser, 1887-1922), der in der Kuranstalt Guggenberg weilte und eine große Vorliebe für diesen Wanderweg hatte. Damals führte Mehr →

Kaiserin-Elisabeth-Promenade

Kaiserin-Elisabeth-Promenade von Tourismusverein Tiers Nach den beiden großen Kehren auf der Straße vom Eggental zum Karerpass biegt man links in eine schmale Asphaltstraße (Hinweisschild »Simhild«) ein. Nach etwas mehr als 1 ½ Kilometern erreicht man den Gasthof Meierei. Kurz vor der Mehr →

Furkelpaß bis Ücia Bivacco

Furkelpaß bis Ücia Bivacco von TV St. Vigil Der Weg beginnt hinter dem Kirchlein (Markierung Nr. 1) nach ca. 20 Gehminuten erreicht man die Ücia Bivacco. Die Hütte bietet Verpflegung und eine Sonnenterrasse an.   Name: Furkelpaß bis Ücia Bivacco Mehr →

Furkelpass – Ücia Picio Pré

Furkelpass – Ücia Picio Pré von TV St. Vigil Wandern in dem Wald vom Furkelpass zur Ücia Picio Pré Tourenverlauf: Der Start der Route befindet sich gegenüber dem Speicherbecken. Man folge zunächst der Markierung Nr. 3 für ca. 15 Minuten Mehr →