Monats Archiv Juli, 2012

Margarethenpromenade – Ruine Maultasch

Margarethenpromenade – Ruine Maultasch von www.suedtirol.info Tourenverlauf: Ausgangspunkt der Wanderung ist die Pfarrkirche. Durch die dort beginnende Kirchgasse führt Sie der Weg hinauf in ca. 20 Minuten zum Ansitz Liebeneich, wo Sie rechts abbiegen. Vorbei am Hochbrunnerhof erreichen Sie die Mehr →

Kurze, aber interessante Burgwanderung

Kurze, aber interessante Burgwanderung von www.suedtirol.info Diese kurze, in jeder Hinsicht leichte Rundwanderung führt zum beherrschend über Sand in Taufers gelegenen Schloss Taufers, einer der mächtigsten und interessantesten Burgen Südtirols. Tourenverlauf: Zur Burg führen gleich mehrere Wege. Der kürzeste folgt Mehr →

Kulturwanderung – von Klausen über Säben nach Brixen

Kulturwanderung – von Klausen über Säben nach Brixen von www.suedtirol.info Schöne, sonnige Wanderung zu den Kulturzentren Klausen, Feldthurns und Brixen. Klausen, das Künstler-Städtchen weist eine große Geschichte auf und bietet viele historische Sehenswürdigkeiten. In Klausen werden auch fachkundige Führungen durch Mehr →

Erdpyramiden-Mühlen-Gols-Astnerbergalm-Terenten

Erdpyramiden-Mühlen-Gols-Astnerbergalm-Terenten von www.suedtirol.info Tourenverlauf: Zuerst überquert man die Hauptstrasse und folgt der Mark. 22 zum Terner Bach. Am Bach führt der Weg weiter talaufwärts zu den Erdpyramiden und zu den Mühlen. Oberhalb der letzten Mühle gelangt man auf eine Forststrasse Mehr →

Endkopf

Endkopf von www.seilschaft.it Dieser auffallende, kalkhaltige Felskopf über Graun und dem Reschensee, allgemein “Jaggl” genannt, ist leicht zu erreichen und bietet eine phantastische Rundsicht. Tourenverlauf: in Forstweg (Nr.10) mit schönen Aussichtsstellen zum See führt uns in gleichmäßiger, leichter Steigung durch Mehr →

Eishof im Pfossental

Eishof im Pfossental von Hanspaul Menara Vom Schnalser Tal zweigt ostseitig das Pfossental ab und führt hinauf bis zum Eisjöchl, dem Übergang nach Pfelders. Dieses Pfossental lernen wir kennen, indem wir vom Hof und Gasthaus Vorderkaser hinein wandern bis zum Mehr →